Parcours -gelb-

Zu sehen sind hier ertse Eindrücke vom Erwachsenen- & Jugendparcours 'gelb'. Der Parcour beginnt mit einem Leiteraufstieg in 8 m Höhe. Das siebte Element führt Euch dann auf 11 m Höhe. Kurz darauf springt Ihr an einer Liane in ein Netz - dann folgen noch 4 Elemente, bevor Ihr mit der 100 m lange Seilrutsche wieder sicher an der Landerampe den Boden erreicht. Der Parcour ist als schwer einzustufen. 

Einweisungs-Parcours - violett -

Im Einweisungsparcours werden zunächst die Funktion und Handhabung der Sicherheitsausrüstung erklärt. So werden das selbständige Ein- und Umhängen mit den Sicherheitskarabinern sowie die Handhabung der Seilrolle (Doppelrolle) vorgeführt. Bei der Begehung des Einweisungsparcours vertiefen die Teilnehmer Ihr Wissen und üben aktiv den Gebrauch der Ausrüstungsgegenstände.

Parcours -blau-

Zu sehen sind hier Eindrücke vom Erwachsenen- & Jugendparcours 'blau'. Der Parcour beginnt mit zwei Aktionssystemen auf einer unterene Ebene und wechselt anschließende auf die obere Ebene. Durch unterschiedliche Elemente innerhalb der Aktionssysteme und die Anordnung der Systeme, ist dieser Parcours als anspruchsvoll einzustufen. Der Parcours endet mit einer 60 m langen Seilrutsche.

Parcours -rot-

Dieser Erwachsenen-/Jugendparcours beginnt relativ leicht und steigert seinen Schwierigkeitsgrad. Anstrengender ist sicher das vierte Element 'Tyrolienne' - nach dem anfänglichen gleiten auf der Seilrolle, muss sich der Teilnehmer die letzten Meter rücklings mit übereinander greifenden Händen zur
Plattform ziehen - auf der Sie sich nun ausruhen können. Das vorletzte Element 'Swinging Beams' stellt noch mal eine richtige Herausforderung dar, ehe Sie die wohl verdiente Seilrutsche zum Abschluss heruntergleiten.

Parcours -grün-

Hier sehen Sie erste Eindrücke zum Kinderparcours -grün-. Auf verschiedenen Wegen können sechs (min. Körpergröße 1,25 m) bis zehn jährige erste Erfahrungen im Umgang mit der Ausrüstung, durch eigenverantwortliches Handeln und durch Absprachen mit dem Partner, im Naturseilgarten sammeln.

Team - Events

Gemeinsame Erlebnisse und Wir-Gefühl gestalten - das ganze Team rückt in den Vordergrund. Empfehlung: in Kombination mit einem Besuch im Naturseilgarten - für Schulklassen, Firmen-, Vereins- und Gruppen-Events.

Wintersaison Nov. 2017 bis 31. März 2018:

  • wir öffnen an schönen Sonntagen
  • wir öffnen für Sie bei Anmeldung ab 8 Teilnehmern an Ihrem Wunschtermin
    • für alle Besuchergruppen
    • für Kindergeburstage
    • für Dämmerungskletter (17:00 - 19:00)

Sie möchten beispielsweise einen Kindergeburtstag feiern - dann freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der Naturseilgarten ist getrennt von den Öffnungszeiten des ‚Seaside Beach Baldeney’ zugänglich.

Ab November bis 31. März 2016 öffnen wir an schönen Sonntagen sowie bei Buchungen ab 8 Personen - auch innerhalb der Woche - für Sie.

© 2012 Seaside Beach Climbing, Sven Behmenburg, Design und Umsetzung: freiraum Kommunikation